Projekt Schiessplatzweg

Die Wasser- und Abwasserleitungen von Ostermundigen bestehen bereits seit 100 Jahren und sind teilweise undicht oder überlastet. Wertvolles Trinkwasser und vielfach auch Schmutzwasser versickern so im Boden und verunreinigen das Grundwasser. Deshalb und vor dem Hintergrund gesetzlicher Vorschriften hat die Gemeinde Ostermundigen das Ziel: Bis im Jahre 2020 sind sämtliche maroden Leitungen ersetzt oder saniert. Das gesamte Wasser- und Abwassernetz erfüllt dann seine Funktion und ist dicht.

Im Projekt «Schiessplatzweg» wird vom 6. Oktober bis Mitte November 2014 in einer ersten Phase ein Teil der öffentlichen Wasserleitung ersetzt und der Löschschutz erweitert.

In Bezug auf die Sicherheit im Schiessplatzweg – während der Bauzeit – gilt ein besonderes Augenmerkt dem angrenzenden Schulareal Rüti mit dazugehörigem Kindergarten.

In einer zweiten Phase wird im 2015 der Deckbelag eingebaut.

Während der ganzen Bauzeit ist der Schiessplatzweg einspurig befahrbar. Mit Behinderungen ist jedoch zu rechnen.


Termine
Phase 1: 6. Oktober – Mitte November 2014
Phase 2: 2015

 

Interessierte BürgerInnen können sich bei der Gemeinde Ostermundigen, Bereich Betriebe, informieren.

Telefon 031 930 11 11
E-Mail   betriebeostermundigench

Downloads zum Projekt Schiessplatzweg

Info AnwohnerInnen

Info AnwohnerInnen