Über uns

Allgemeines

In der regionalen Zivilschutzorganisation Bantiger ist der Zivilschutz der Gemeinden Allmendingen bei Bern, Bäriswil, Bolligen, Ittigen, Krauchthal, Muri bei Bern, Ostermundigen und Stettlen zusammengeschlossen. Ein öffentlich-rechtlicher Vertrag und eine Leistungsvereinbarung bilden die Grundlagen. Organisationsstruktur ist das Sitzgemeindemodell mit Ostermundigen als Sitz- und den restlichen Gemeinden als Anschlussgemeinden.

Die Organisation ist zuständig für eine Fläche von ca. 64 km2 und rund 53'000 Einwohnerinnen und Einwohner.

Die ZSO Bantiger ist die zentrale Anlaufstelle für die vom Gesetz vorgeschriebenen Zivilschutzaufgaben mit den Hauptbereichen Personalführung (Zivilschutzstelle), Aus- und Weiterbildung, Einsätze sowie Unterhalt von Zivilschutzanlagen und Material.

Aufgaben wie die Alarmierung der Bevölkerung mittels Sirenen sowie die Planung der Zuweisung der Bevölkerung zu den Schutzräumen werden von den beteiligten Gemeinden selber wahrgenommen.

Leistungsprofil der ZSO Bantiger

in Bearbeitung

Gremien der ZSO Bantiger

Fachkommission

Die Fachkommission besteht aus den politischen Vertretern der Vertragsgemeinden. Der Zivilschutzkommandant nimmt von Amtes wegen Einsitz.
Die Kommission behandelt alle Fragen der Zivilschutzorganisation Bantiger nach eidgenössischer und kantonaler Gesetzgebung sowie den massgebenden Gemeindereglementen.
Der Gemeinderat der Sitzgemeinde Ostermundigen, die Departementsleitung sowie der Gemeindepräsident können der Kommission weitere Geschäfte zur Begutachtung und Antragsstellung vorlegen und Aufträge erteilen.

Fachausschuss

Der Fachausschuss wird durch die Fachkommission eingesetzt und besteht aus einer Vertretung der Verwaltung jeder Vertragsgemeinde. Er ist die Schnittstelle für administrative Arbeiten zwischen den Gemeindeverwaltungen und dem Kommando der ZSO und behandelt insbesondere Anliegen aus den Bereichen Administration, Personelles, Organisation, Logistik, Infrastruktur und Einsätze. Der Fachausschuss hat ein Antragsrecht an das Kommando der ZSO und an die Fachkommission.

Angeschlossene Gemeinden

Zum Gebiet der ZSO Bantiger gehören folgende Gemeinden:

Gemeinde Wappen Fläche in km2 Einwohner 2016* Einwohner 2017*

Allmendingen bei Bern
www.allmendingen.ch

  3,80 547 553

Bäriswil
www.baeriswil.ch

  2,73 1'032 1'039

Bolligen
www.bolligen.ch

  16,57 6'091 6'164

Ittigen
www.ittigen.ch

  4,20 11'162 11'227

Krauchthal
www.krauchthal.ch

  19,44 2'319 2'341

Muri bei Bern
www.muri-guemligen.ch

  7,60 12'680

12'627

Ostermundigen
www.ostermundigen.ch

  5,96 15'362 16'619

Stettlen
www.stettlen.ch

  3,50 3'037 3'111
Total  

63.80

53'230

53'681

 

 *Mittelwert