Gebühren

(gültig ab 01.01.2012)

1.1 Dauernde Beanspruchung

1.1.1 Bearbeitungsgebühr für die Bewilligung einer Gesamtanlage
einzelner Netzbetreiber
Aufwandgebühr II,
mindestens Fr. 2'000.00
1.1.2 Grundgebühr für Bearbeitung Einzelbewilligungsgesuch (Einzelfall) Fr. 145.00
1.1.3 Benützung für unterirdische private Rohrleitungen und Kabel,
einmalig pro m
Fr. 30.00
1.1.4 Einzug von Kabel in öffentliche Rohrleitungen, einmalig pro m' Fr. 35.00
1.1.5 Benützung für private Überspannleitungen, einmalig pro m' Fr. 20.00
1.1.6 Benützung für unterirdische Räume, Einstellhallen
und dergleichen,
pro m2 und Jahr
Fr. 25.00
1.1.7 Benützung für Verbindungsgänge, Fluchtwege,
Licht- und Luftschächte, Warenlifte, Kabelbrücken und dergleichen
- pro m2 und Jahr
- mindestens pro Jahr
Fr. 25.00
Fr. 60.00
1.1.8 Benützung für Vordächer
- pro m2 und Jahr
- mindestens pro Jahr
Fr. 20.00
Fr. 30.00

 
 
1.2 Vorübergehende Beanspruchung

1.2.1 Grundgebühr für Bearbeitung Bewilligungsgesuch Fr. 145.00
1.2.2 Gemeindeeigene Anlässe, kulturelle Darbietungen ortsansässiger Vereine sowie
Anlässe von ortsansässigen politischen Parteien und gemeinnützigen Institutionen
gebührenfrei
1.2.3 Benützung öffentlicher Grund, pro Monat
- bis 10 m2
- pro weiteren m2
Fr. 60.00
Fr. 8.00
1.2.4 Erdanker, einmalige pro Stück Fr. 50.00
1.2.5 Erstellen Strassenzustandsprotokoll Fr. 145.00

 

1.4 Instandstellung

1.4.1 Nachträgliches Einlegen von bituminösem Fugenband, pro m Fr. 13.00


 
10.1 Bewilligungen

10.1.2 Bewilligung für Strassenanschluss Aufwandgebühr II
10.1.3 Ergänzung oder Korrektur von Strassenanschlussgesuchen Aufwandgebühr II


10.2 Kontrollen

10.2.1 Baukontrollen während Bau und Schlussabnahmen, pro Objekt Fr. 90.00 bis 800.00
10.2.2 Mehraufwendungen infolge Nichtbeachten von
Bauvorschriften, unsachgemässer Ausführung oder im
Fall von aussergewöhnlichen Arbeiten
Aufwandgebühr II

 
10.3 Dienstleistungen

10.3.1 Mitwirkung bei der Verteilung oder beim Bezug von Erschliessungskosten im Interesse der Grundeigentümer (Art. 69 Abs. 3 Baugesetz) Aufwandgebühr II
10.3.2 Leistungen des Werkhofs
- Löhne
- zusätzliche Überstunden, Nacht- und Sonntagsarbeit
Aufwandgebühr I
Zuschläge nach PBO
10.3.3 Geräte, Maschinen, Material des Werkhofs gemäss gültigem Taglohn-Tarif der Baumeisterverbände
Bern-Mittelland/Bern-Stadt

 
10.4 Umweltrechtliche Verrichtungen

10.4.1 Umweltrechtliche Berichte und Massnahmen Aufwandgebühr II

 

10.5 Baupolizeiliche Verrichtungen

10.5.1 Verfügungen nach Art. 45 ff Baugesetz (Baueinstellung, Wiederherstellung etc.)
oder Anschlussverfügungen
Aufwandgebühr II
10.5.2 Kostenverfügungen (Anschluss- und Benützungsgebühren) Fr. 100.00 bis 500.00


10.6 Weitere Verrichtungen

10.6.2 Besondere Leistungen wie Fachberichte, Gutachten,
Verhandlungen mit kantonalen Behörden, ausserordentliche
Besichtigungen oder besondere  Dienstleistungen auf Verlangen
Aufwandgebühr II
10.6.3 Reverse und Vereinbarungen im Zusammenhang mit Bauvorhaben Aufwandgebühr II
10.6.4 Erarbeiten von Detailerschliessungsprojekten und Projektbegleitung Aufwandgebühr II
10.6.5 Situationspläne
- Format A4
- Format A3
- Plankopie
- Fotokopie
Fr. 1.00
Fr. 2.00
tatsächliche Kosten
Fr. 2.00

 

Besondere Bestimmungen

Wo dieser Tarif einen Rahmen für die Gebühr vorsieht, richtet sich die Gebühr im Einzelfall nach dem verursachten Aufwand.

Aufwandgebühr I Fr. 90.--
Aufwandgebühr II Fr. 145.--

Auskunft

Gemeinde Ostermundigen
Tiefbau und Betriebe
Bernstrasse 65 D
Postfach 101
3072 Ostermundigen 1
Telefon +41 31 930 11 11
Telefax +41 31 930 12 90
E-Mail tiefbau(at)ostermundigen.ch