Bild

Coronavirus


Information bezüglich Coronavirus

Der Bundesrat stuft die Situation in der Schweiz als "ausserordentliche Lage" gemäss Epidemiengesetz ein und erlässt verschärfte Massnahmen. Der Schutz der Bevölkerung hat oberste Priorität und alle sind aufgefordert, Verantwortung und solidarisches Verhalten zu übernehmen.


Nachbarschaftshilfe Ostermundigen

In Zusammenarbeit mit der Spitex Ostermundigen, der Katholischen Kirche, der Reformierten Kirche und weiteren Organisationen betreibt die Gemeinde Ostermundigen die Nachbarschaft-Hotline (Tel. +41 31 930 12 90 oder Mail nachbarschaft@ostermundigen.ch ) und bietet verschiedene Unterstützungsangebote an. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.


News und Medienmitteilungen der Gemeinde Ostermundigen

27.03.2020
Coronavirus: Information an Bevölkerung

Wie die bisherigen Erfahrungen zeigen, ist der Coronavirus vor allem für Seniorinnen und Se-nioren über 65 Jahren und Menschen mit Vorerkrankungen besonders gefährlich. Er kann zu schweren Lungenerkrankungen führen, die bis zum Anschluss an die Herzlungenmaschine führen.

Bitte hier weiterlesen

Infobroschüre 65+

25.03.2020
Coronavirus: GGR-Sitzung vom 7. Mai 2020 abgesagt resp. verschoben

Bitte hier weiterlesen

24.03.2020
Coronavirus: Informationen Gemeinderat Ostermundigen zur aktuellen Lage

Der Gemeinderat fordert die Einwohnerinnen und Einwohner auf, die vom Bundesrat und den kantonalen Behörden am 13. März 2020 beschlossenen Massnahmen strikte einzuhalten. Bitte hier weiterlesen

24.03.2020
Coronavirus: "Ausserordentliche Lage" Abfallentsorgung Ostermundigen

Der Gemeinderat fordert die Bevölkerung auf, den Abfall weiterhin gemäss den Weisungen der Gemeinde Ostermundigen bereitzustellen. Die Beritstellungszeiten, sowie die Art und Weise der Beritstellung, sind strikt einzuhalten. Bitte hier weiterlesen

20.03.2020
Coronavirus; Nachbarschaftshilfe

Wichtige Hinweise für Personen über 65 Jahre zum eigenen Schutz und zur Übernahme von Verantwortung gegenüber der Gesellschaft. Bitte hier weiterlesen

16.03.2020
Coronavirus: Mitteilung an die Eltern zur Organisation des Fernunterrichts in den Schulen bis zu den Frühlingsferien 2020 (4. April 2020)

Die Schulleitungskonferenz hat zusammen mit den Lehrpersonen den
Fernunterricht organisiert und informiert die Eltern und Erziehungsberechtigten
über das Vorgehen. Bitte hier weiterlesen

16.03.2020
Coronavirurs; Auswirkungen „Lockdown“ auf die Gemeinde Ostermundigen

Der Gemeinderat fordert die Einwohnerinnen und Einwohner auf,
die am 16. März 2020 vom Bundesrat beschlossenen Massnahmen
zum so genannten „Lockdown“ strikte einzuhalten und im Interesse
der gesamten Bevölkerung sich solidarisch zu verhalten. Bitte hier weiterlesen

14.03.2020
Coronavirus: Schulschliessung und Hinweise zu Fernschulung und Betreuung der Schülerinnen und Schüler

Der Bundesrat hat am 13. März 2020 entschieden, den Präsenzunterricht
an der obligatorischen Schule ab Montag, 16. März 2020, mindestens bis
4. April 2020 zu verbieten. Bitte hier weiterlesen

13.03.21020
Coronavirus: Informationen Gemeinderat Ostermundigen zur aktuellen Lage

Der Gemeinderat fordert die Einwohnerinnen und Einwohner auf,
die vom Bundesrat und den kantonalen Behörden am 13. März 2020
beschlossenen Massnahmen strikte einzuhalten. Bitte hier weiterlesen

13.03.2020
Coronavirus: Schliessung der Ostermundiger Schulen bis mindestens 4. April 2020 nach Entscheid des Bundesrates

Die Schulen der Gemeinde Ostermundigen bleiben auf Grund des Beschlusses
des Bundesrates bis mindestens am 4. April 2020 geschlossen. Bitte hier weiterlesen

Aktuelle Informationen von Bund und Kanton

Die Lage kann sich laufend ändern. Wir empfehlen Ihnen daher, sich regelmässig auf den Webseites von Bund / Bundesamt für Gesundheit BAG zu informieren.

Informationen in anderen Sprachen

Faktenblätter stehen auch in folgenden Sprachen zum Herunterladen zur Verfügung: Rumantsch, shqip (Albanisch), اَلْعَرَبِيَّة (Arabisch), 官話 / 官 话 (Mandarin), português (Portugiesisch), srpski jezik (Serbisch), español (Spanisch), Türkiye (Türkisch), தமிழ் (Tamilisch) Link zu BAG

Weitere Informationen in verschiedenen Sprachen sind unter folgendem Link einsehbar:  https://virus.redcross.ch/de

Kontakte

Für Fragen zum Thema Corona-Virus hat das Bundesamt für Gesundheit eine Infoline eingerichtet.: +41 58 463 00 00 (täglich 24 Stunden)

Für medizinische Auskünfte steht die Hotline des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) zur Verfügung: Telefonnummer +41 58 463 00 00.

Für allgemeine Fragen rund um die Corona-Situation hat der Kanton Bern eine Infoline eingerichtet: 0800 634 634 (täglich von 08.00 bis 17.00 Uhr)


Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.