Zivilschutzorganisation Bantiger

LogoZSZ
LogoZSZ

Herzlich Willkommen bei der Zivilschutzorganisation Bantiger

Erreichbarkeit Büro ZSO Bantiger über Sommerferien

Sommerferien
Sommerferien

Über die Zeit der Sommerferien sind die Büros der ZSO Bantiger nur sporadisch besetzt. Bei Fragen oder Anregungen melden Sie sich bitte per Mail unter zsobantiger@ostermundigen.ch. Wir werden Ihre E-Mail anschliessend so rasch als möglich beantworten. 

Vielen Dank fürs Verständnis.

Wir wünschen allen schöne und erholsame Sommerferien.

Team ZSO Bantiger

Schutzräumen, Notvorrat & Jodtabletten

Bezüglich Schutzräumen, Notvorrat und Jodtabletten gibt der Bund HIER entsprechende Informationen bekannt.

Gemäss Information des Bundesamts für Bevölkerungsschutz BABS sind für die Bevölkerung zurzeit keine besonderen Massnahmen notwendig!

In der Region der ZSO Bantiger (Allmendingen bei Bern, Bäriswil, Bolligen, Ittigen, Krauchthal, Muri bei Bern, Ostermundigen und Stettlen) sind die Gemeinden selber zuständig für die Zuweisung der Schutzräume für ihre Bevölkerung.

Anfragen über die entsprechende Schutzraumzuweisung sind somit bitte direkt der Abteilung Sicherheit der jeweiligen Wohngemeinde zu richten.

Informationen für Arbeitgeber zur Schutzdienstpflicht

Das für den Zivilschutz zuständige Amt für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär des Kantons Bern (BSM) publizierte eine Information für die Arbeitgeber von Zivilschutzangehörigen hinsichtlich der geltenden Schutzdienstpflicht:

Begleitschreiben Informationen für Arbeitgeber zur Schutzdienstpflicht

Informationen für Arbeitgeber zur Schutzdienstpflicht

2022 KURS- & Dienstleistungsplanung ZSO Bantiger

Es folgen sämtliche Informationen zur Kurs- & Dienstleistungsplanung der ZSO Bantiger 2022 sowie die Beilagen zu den im Dezember 2021 verschickten Dienstanzeigen 2022:

Auf der persönlichen Dienstanzeige 2022 sind sämtliche zu absolvierende Kurse und Dienstleistungen des gesamten Jahres (exkl. Kata- & Notlageeinsätze) aufgeführt. Diese Termine bitte umgehend in der Agenda einschreiben und sofort den Arbeitgeber über die Abwesenheiten im nächsten Jahr informieren.

Aktive AdZS ZSO Bantiger:

Infobrief 2022 an die Aktiven AdZS

Info-Broschüre 2022 mit sämtlichen Informationen für Aktive AdZS

Rekruten ZSO Bantiger:

Infobrief 2022 an die Rekruten

Info-Broschüre 2022 mit sämtlichen Informationen für Rekruten

Hier kann der aktuelle Flyer mit der Jahresplanung nach Fachbereich der ZSO Bantiger 2022 heruntergeladen werden.

Wie die genauen Auswirkungen der Pandemie auf die Dienstleistungsplanung 2022 der ZSO Bantiger aussehen, ist jetzt noch nicht absehbar. Jedoch besteht weiterhin die Möglichkeit, dass einerseits geplante Kurse der ZSO Bantiger wieder verschoben bzw. annulliert werden müssen oder dass die ZSO Bantiger wieder für Notlage-Einsätze aufgeboten wird!
Wir bitten alle Zivilschutzangehörigen der ZSO Bantiger, ihren Arbeitgeber über diese Tatsache zu informieren.

Informationen Alarmierung & Probealarme

Die Alarmierung der Angehörigen des Zivilschutzes (AdZS) der ZSO Bantiger für einen Einsatz kann über drei Arten erfolgen:

  • Über die REZ der KAPO Bern mittels Voice-Anruf und SMS
  • Über die ZSO mittels SMS
  • Über die ZSO mittels Telefonanruf
  • in jedem Fall wird im nachhinein noch ein schriftliches Aufgebot abgegeben!

In folgender Broschüre sind sämtliche wichtigen Informationen für die AdZS der ZSO Bantiger zur Alarmierung über die REZ der KAPO Bern ersichtlich. Des Weiteren gibt es eine Übersicht der Alarmierungsarten sowie die Alarm-Info-Card der ZSO Bantiger. Davon betroffen sind AdZS welche in einer Personal sofort-Gruppe, in einem Ersteinsatzelement oder in der Führungsunterstützung des Zugs RFO eingeteilt sind.

Broschüre ALARMIERUNG ZSO PS, EEE & FU Z RFO

Alarmierungsarten ZSO Bantiger

Alarm-Info-Card der ZSO Bantiger

Probealarme

Pro Jahr erhalten die Alarmierungsgruppen (Personal sofort, Ersteinsatzelemente, Führungsunterstützung Zug RFO) drei Probealarme über die REZ. Die Termine für die Probealarme finden Sie hier.

Wehrpflichtersatzabgabe

Jeder Schutzdienstpflichtige muss gemäss Gesetz Wehrpflichtersatz bezahlen. Die erste Rechnung für die Wehrpflichtersatzabgabe erhalten die Schutzdienstpflichtigen in der Regel im 20. Altersjahr. Sobald total 11 Jahre Wehrpflichtersatz bezahlt wurden, endet diese Ersatzabgabe.

Diese Abgabe beträgt pro Jahr 3% des steuerbaren Einkommens (min. CHF 400.00). Die Reduktion pro geleisteten Diensttag beträgt 4%.

Die Wehrpflichtersatzabgabe wird vom Kanton erhoben und eingefordert. Die regionale Zivilschutzorganisation kann aus diesem Grund keine Auskünfte geben.

Bei Fragen zur Wehrpflichtersatzabgabe wendet Euch bitte an:
Amt für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär (BSM)
Fachbereich Wehrpflichtersatz
+41 31 636 05 52
wpe.bsm@be.ch

Rückgabe persönliche Zivilschutz-Ausrüstung (olive Uniform)

Sämtliche Zivilschutzangehörige der ZSO Bantiger, welche gemäss offiziellem Schreiben der ZSO Bantiger auf den 31.12. des laufenden Jahres  aus der Schutzdienstpflicht entlassen werden, müssen die erhaltene Zivilschutz-Ausrüstung der ZSO Bantiger bis spätestens Ende Februar des Folgejahres  bei der Geschäftsstelle der ZSO Bantiger komplett retournieren. Bitte auch unbedingt das Dienstbüchlein mitnehmen.

Unten findet Ihr die Sortiments-Übersichten, damit klar ist, was an die AdZS pro Fachbereich überhaupt abgegeben wurde.

Für die Rückgabe der Zivilschutz-Ausrüstung bitten wir Euch vorgängig (per Mail oder Telefon) einen Termin mit uns zu vereinbaren.

Sortiments-Übersicht persönliche Ausrüstung ZSO Bantiger

Informationen zum neuen BZG per 01.01.2021

Seid dem 01.01.2021 gilt das totalrevidierte Bevölkerungs- und Zivilschutzgesetz auf Bundesebene.

Im revidierten Gesetz gibt es einige markante Änderungen gegenüber dem alten BZG. Die definitiven Punkte welche geändert haben sowie die direkten Auswirkungen auf die ZSO Bantiger (Bestände und Strukturen) werden in den folgenden Broschüren erläutert.

Broschüre ZSO Bantiger über das revidierte BZG

Info Auswirkungen nBZG auf ZSO Bantiger

Totalrevidiertes Bevölkerungsschutz- & Zivilschutzgesetz

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

Neue Sicherheitsvorschriften im Zivilschutz

Per 01.03.2020 sind auf bundesebene neue Sicherheitsvorschriften SiVo für den Zivilschutz in Kraft getreten.

Hier die entsprechenden Weisung inkl. Erläuterungen.

Steinbruchweg 7
3072 Ostermundigen
+41 31 932 34 36
E-Mail

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen