Bild

Testamentdienst

Aufbewahrung von Testamenten
Testamente von Einwohnerinnen und Einwohnern von Ostermundigen können im Verwaltungsgebäude Schiessplatzweg 1, Schalter-Büro Nr. 1, gegen eine Gebühr von Fr. 25.-- pro Testament hinterlegt werden.

Das Testament kann während der Schalteröffnungszeiten abgegeben oder unentgeltlich für Änderungen oder Vernichtungen abgeholt werden. Die Herausgabe des Testamentes erfolgt nur gegen amtlichen Ausweis.

Formvorschriften
Ein Testament muss - um gültig zu sein - ganz von Hand geschrieben, vollständigem Datum und Unterschrift versehen oder von einem Notar beurkundet sein.

Kontaktperson

Flück Brigitte
Position: Administration, Dienststellenleiterin Gemeindeschreiberei
Schiessplatzweg 1, 3072 Ostermundigen
E-Mail
Telefon: +41 31 930 14 17

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.