Bild

Minergie-Rating 2022

22. Nov 2022

Minergie-Rating 2022

Gemeinde Ostermundigen schweizweit auf Rang 21

Erfreuliche Neuigkeiten: Auch in diesem Jahr schneidet die Gemeinde Ostermundigen beim Minergie-Rating sehr gut ab. Schweizweit belegt sie den soliden 21. Rang und im Kanton Bern ist sie sogar auf dem 7. Rang zu finden.

Die guten Platzierungen bei den Minergie-Ratings der letzten Jahre sind nebst privatem Engagement auf gemeindeeigene Bauprojekte zurückzuführen: Mit den acht realisierten Kindergärten im Baustandard Minergie-A-Eco konnte sich die Gemeinde Ostermundigen entsprechend positionieren. Die Kindergärten sind als Modulbauten aus vorgefertigten Holzelementen konzipiert, haben eine sehr guten Wärmedämmung und eine Photovoltaikanlage auf dem Dach.

Auch in Zukunft will die Gemeinde Ostermundigen mit energetisch fortschrittlichen Gebäuden eine Vorbildrolle einnehmen – für einen umfassenden Ressourcen- und Klimaschutz. Das nächste anstehende Bauprojekt betrifft die Schulanlage Mösli mit einem Erweiterungsneubau nach Minergie-A-Eco, Baubeginn ist anfangs 2023. Und so wird die Gemeinde Ostermundigen hoffentlich auch zukünftig die vorderen Ränge des Minergie-Ratings aufmischen!

Auskunft / Kontakt
Für ergänzende Auskünfte steht Ihnen Frau Maya Weber Hadorn, Gemeinderätin Hochbau (Tel. 079 208 18 73), gerne zur Verfügung.

Medienmitteilung Minergie-Rating 2022

Gesamtplanung Schulanlage Mösli

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen