Bild

Korrektion Bolligenstrasse Nord


Auf der Homepage des Kantons Bern wird das Projekt vorgestellt

Die Bolligenstrasse, eine wichtige Einfallsachse vom Worblental in die Stadt
Bern, wird ab 2020 in ihrem nördlichen Teil ausgebaut. Die Anpassungen sollen
einen flüssigeren Verkehr ermöglichen. Das Projekt ist ein wichtiger
Bestandteil des Gesamtverkehrskonzepts im Raum Bern Nord. Eine möglichst
rasche Realisierung dient auch den SBB beim Gleisausbau im Aaretal.

Hier weiterlesen

Quelle: Bau- und Verkehrsdirektion des Kantons Bern



Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.